Fleisch ist nicht gleich Fleisch

Eigentlich hat ja keiner etwas zu verschenken, oder?

Deshalb wundert man sich heute schon, wie so mancher Angebotspreis von Wettbewerbern zustande kommt!

Im Fleischerfachgeschäft werden jedenfalls alle Fleischqualitäten besonders gepflegt! Unsere Mitgliedsbetriebe verarbeiten ausschließlich Tiere aus der Heimatregion.

Wir bieten von vorneherein ein qualitativ besonders hochwertiges Fleisch der besten Handelsklassen an im Gegensatz zu Fleisch von anderen preiswerteren Tierkategorien. Bei der Tierart Rind gibt es so z.B. Kuh-, Färsen- oder Jungbullenfleisch. Bereits aus der Tierkategorie ergeben sich somit große Qualitäts- und Preisunterschiede. Daneben spielt natürlich auch das Alter der Schlachttiere eine wichtige Rolle.

Die beste Handelsklasse alleine ist jedoch auch noch lange keine Garantie für einen guten Sonntagsbraten! Auch die Qualität des Zuschnitts der Verkaufsteile bestimmt sehr wesentlich gleichermaßen Kochspaß und Eßgenuß. Die zum Verkauf gelangenden Teile werden im Fachgeschäft besonders aufwändig und sorgfältig zupariert. Dieses ist mit dem Anfall größerer Mengen an Verarbeitungsmaterial verbunden, welches sodann zur Wurstherstellung verwendet werden muß und eben nicht mehr als teuereres Verkaufsfleisch in die Theke gelangen kann.   Hochwertige Qualitätszuschnitte wirken sich somit natürlich kalkulatorisch am so veredelten Verkaufsfleisch-Teilstück spürbar aus im Gegensatz zur sogenannten „Standardschnittführung“. Diese Aussagen zur Qualitätsschnittführung treffen selbstverständlich für alle Tierarten in gleichem Maße zu, egal ob Schwein, Rind bzw. Jungbulle oder Kalb.

Damit nicht genug: auch auf die richtige Fleischreifung kommt´s natürlich an! Im Fleischerfachgeschäft werden die Verkaufsfleisch-Teilstücke sorgfältig gereift. Dies geschieht in Abhängigkeit vom jeweiligen Verwendungszweck der Fleischteile (zum Braten, zum Kurzbraten bzw. für Steaks usw.).

Dazu kommt dann noch die fachliche Beratung der Kunden, die für unsere Innungsbetriebe eine wichtige Selbstverständlichkeit ist!

Qualitätsunterschiede durch unterschiedlichen Fleischzuschnitt am Beispiel eines Rinderbratens (hier : falsche Lende)

links: Qualitätszuschnitt Ia zupariert / rechts: Standardzuschnitt mit anhaftendem Fett usw